FT 1848 e.V.

FT Fulda verliert Spitzenspiel gegen Körle/Guxhagen – Damen 1 mit Dämpfer im zweiten Spiel

Nach gutem Auftakt in die Saison ging es für die Damen der Turnerschaft am vergangenen Samstag zum vermeintlich stärksten Gegner der Runde. 
Eine viertel Stunde konnte die Mannschaft um Darina Ivanova gegen die Gastgeberinnen mithalten, verloren dann aber den Anschluss und hatten zur Halbzeit somit einen Drei-Tore-Rückstand zu verzeichnen. 
Zum Start der zweiten Halbzeit wurden die Gastgeberinnen dann noch besser und ließen den Gästen aus Fulda wenig Zugriff auf das Spiel. Nach zehn Minuten in der zweiten Halbzeit stand es dann 23:13. FT ließ den Kopf aber nicht hängen, zeigte Kampfgeist und kam am Ende dann wieder auf sechs Punkte an die FSG dran. 
Die besten FT-Schützinnen waren Sina Schultheis (9) und Hannah Bruhn (5) 
Die nächste Partie steht dann erst wieder am 12.12. gegen die HSG Datterode/Röhrda/Sontra an.